top of page

Wir gründen eine Solawi in Eidberg - wer macht mit?


Es gibt schon einige Interessierte, das Land dafür ist auch in Aussicht (es müssen noch ein paar Formalitäten geklärt werden) und vielleicht gibt es auch schon einen Profi, der sich mit einer ca. 20%-Stelle um den professionellen Anbau des Gemüses für +/- 20 Abos kümmern wird.



Bei der Solawi soll es nicht nur ums Gemüse bzw. um die Produktion gesunder Nahrungsmittel gehen – wir für uns, lokal, regional – sondern vor allem auch um das gesellschaftliche Leben im Ort. Wir können selber sehr vieles realisieren, was das Dorfleben attraktiver macht und die Menschen einander näher bringt. So zum Beispiel:

- einen Treffpunkt zum Schwatzen und sich Kennenlernen

- Tavolatas

- ein Sommerfest

- gemeinsames Einkaufen anderer Lebensmittel, die wir nicht selber produzieren können

- ein Ort, an den man Dinge (u.a. auch Lebensmittel) bringt, die man nicht mehr braucht, bzw. Dinge holt, die man brauchen kann und die andere da abgegeben haben

- einen Lehmofen zum Brot und Pizza backen

- eine Outdoor-Küche zum Feste feiern

- einen Flohmarkt

- Filmeabende

- Mittagstisch

- ….

Weitere Vorschläge sind herzlich willkommen!

65 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page